Mainbernheim - Historisches Markgrafenstädtchen im Landkreis Kitzingen.

Gästebuch

Neuer Eintrag

zurück Seite: 1  2  3 4 5 6 vor

ein Besucher aus dem Badischen am 15.9.2009 - 22:10 Uhr

Also ich war bei meinem Besuch richtig begeistert. Mainbernheim ist ein wirklich romantisches Städtchen, wie aus der alten Zeit her versetzt. Die schönen alten Bauten, die Stadtmauern und alten Türme sind alle sehr sehenswert. Die freundlichen Einwohner sind sehr aufgeschlossen und verstehen den Gast zu verwöhnen! Ich komme sicher wieder zurück. Ganz besonders eine Familie grüße ich herzlichst. ...seufz


am 4.8.2009 - 17:45 Uhr

Jetzt stimmt die Emailadresse


am 4.8.2009 - 14:36 Uhr

An all die liebevollen Menschen, die an mich denken - habe meine Email hinterlegt.


am 2.5.2009 - 19:17 Uhr

Eine wunderschöne Stadt - auch Ihr Internetauftritt gefällt mir sehr- außerordentlich informativ und umfassend. Leider habe ich in dieser schönen Stadt mein Herz verloren. Deshalb lasse ich ein wenig Wehmut zurück.


->Susanne am 30.3.2009 - 6:52 Uhr

Wenn ich nur einen einzigen Wunsch hätte, dann würde ich mir Wünschen, dass das alles nie passiert wäre. ES TUT MIR LEID! T.


am 28.2.2009 - 14:24 Uhr

Hallo, hab auf der Suche nach neuer christlicher Literatur etwas Besonderes entdeckt: ein Buch, das sich mit grundlegenden Fragen wie Unterschied Seele - Psyche, wie entsteht Religiosität, oder auch christliches Selbstverständnis im Wandel der Jhdte entdeckt. Ist schwungvoll zu lesen (was nicht so oft der Fall ist, wenn man sonst über solche Themen liest). Leseproben gibt´s unter www.olona-edition.at! Liebe Grüße, Alexander


am 27.1.2009 - 10:19 Uhr

Hallo, ich bin am surven, suche die schönste webseite, ich will aber jetzt nict gehen ohne einen witz zurück zu lassen streiten sich ein chirurg, ein architekt und ein politiker, welches der älteste beruf der welt sei. chirurg: *gott hat adam eine rippe entnommen und damit eva erschaffen. dies war die erste operation. also ist chirurg der älteste beruf.* architekt: *bevor gott adam geschaffen hat, hat er aus dem chaos die welt erschaffen. also ist der älteste beruf der des architekten.* daraufhin ereifert sich der politiker: *Und wer, glaubt Ihr, hat das chaos geschaffen?" gruß armin web.schnaeppchen.wg.am


Theo aus Escherndorf am 13.12.2008 - 8:55 Uhr

Wir waren am Wochenende bei euch auf dem Weihnachtsmarkt und waren sehr entäuscht.Ihr habt so ein schönes Städtchen,warum war der Weihnachtsmarkt nur in einem Hof? Die Gassen von Mainbernheim laden doch dazu ein,mehr Stände aufzustellen wie nur in einem Hof..


Gast am 13.12.2008 - 8:50 Uhr

wir sind sehr überrascht,was ihr für eine schöne Stadt habt..Wir kommen auf jeden Fall wieder


Susi am 12.12.2008 - 10:39 Uhr

hallo ihr lieben mainbernheimer..ich muss euch mal sagen,ihr habt ein wunderschönes städchen..liebe grüße aus dem bayrischen-wald


am 7.10.2008 - 21:55 Uhr

Für die freundliche Aufnahme in Mainbernheim und im Namen aller Teilnehmer der VHS Studienreise aus Tirschenreuth danke ich für die Stadtführung Ende September 2008. Ich habe versucht, mich ein wenig zu revanchieren und die Webseiten der Goldenen Straße über Mainbernheim neu gestaltet. Siehe www.goldene-strasse.de Unter: Weg der Goldenen Straße Frankfurt - Nürnberg finden Sie Mainbernheim. Mit besten Grüßen aus der nördlichen OPF nach Unterfranken R. J. Christoph


(st-g.de) am 29.7.2008 - 18:44 Uhr

Hallo, nein, da ist nichts geändert. Es gibt nur scheinbar ein Problem mit Umlaut im Namen, wenn man an der Stelle, an dem man den Betrag zur Korrektur vorgelegt bekommt, ihn noch mal korrigert. Gruß Steffen


Elisabeth Groetsch am 28.7.2008 - 17:22 Uhr

Nachtrag: Anscheinend hat der Steffen Gebert sein Program verändert. Im Jahre 2006 konnte ich meinen Nachnamen noch schreiben wie er mir gegeben ist. Jetzt wird´s Krautsalat, daher ein zweiter Versuch. Hatte ich endlich nach einem halben Leben im Ausland meinen Umlaut endlich zurück, nun muss ich mich wieder zerreissen. Soo is Laaam, nie woar.


am 28.7.2008 - 17:17 Uhr

Auch mich zieht es so manches mal und nun wo die Jahre des Alters zahlreicher werden, immer öfter mal zurück in meine Heimatstadt ( wenn´s auch meistens nur virtuell ist). Gestern erst erhielt ich einen netten Anruf einer mir lieben Freundin und Ex - Mainbernheimerin, welche mir unter anderem den Hinweis gab, dass in diesem Jahr wieder *Echt Bärna* gefeiert würde. Nun suchte ich natürlich im Veranstaltungskalener *rauf und ro* un find nix. Wer kann helfen? Und nun ein fröhliches Hallo, ihr Bärnemmer, hoffentlich auf bald mal wieder.


am 24.5.2008 - 16:37 Uhr

hey ihr lieben! wia grüßen alle die uns kennen, und BAna is a Stadt und ke kaff xD ham euch soooow liep :-* I loVe YoU schadz!!


am 12.5.2008 - 23:40 Uhr

Liebe Mainbernheimer, ich möchte Euch wieder einmal mitteilen, dass ich die Seiten, die Ihr für unser Städtchen erstellt habt wirklich gelungen sind - vielen Dank dafür. Wenn ich Heimweh habe klicke ich die Seiten an. Macht weiter so. Liebe Grüsse Dirk


am 7.4.2008 - 15:22 Uhr

ICH FINDE EURE SEITE EINFACH GENIAL UND KLASSE ZUM HERUMSTÖBERN ; DRUM WOLLTE ICH EUCH EINEN KLEINEN GRUSS HINTERLASSEN


am 7.4.2008 - 9:37 Uhr

Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.


am 27.2.2008 - 6:14 Uhr

Herzliche Gruesse aus Fort Hood,TX,USA. Wir sind 2005 nach Texas uebergesiedelt, haben vorher in der Kellergasse gewohnt und vermissen heute noch unsere tolle Nachbarschaft dort und den Ort und Umgebung allgemein. Auch mein Mann schwaermt heute noch oft davon. Daniela Price


e.g.p am 1.1.2008 - 17:24 Uhr

prost neu jahr aus bad-steben an alle banermer grüsse an die turmschenke komme balt wieder nach hause.


zurück Seite: 1  2  3 4 5 6 vor


© 2017 Stadt Mainbernheim
Made by Pixolini - Wir bringen Sie ins Netz!