.
Mainbernheim - Historisches Markgrafenstädtchen im Landkreis Kitzingen.
Südliche Stadtmauer mit Grabengärten an der B8

Stadt Mainbernheim

3. BA der Sperrung der Staatsstraße nach Michelfeld

Aus der Pressemitteilung des Staatl. Bauamts Würzburg vom 18.07.2024

Die Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Michelfeld und Mainbernheim mit
einer Gesamtlänge von 2,8 km hat am 17. Juni begonnen. Die Bauarbeiten schreiten
sehr gut voran und befinden sich weiterhin im Zeitplan. Seit 15. Juli wurde nun
der abschließende, dritte Bauabschnitt begonnen.

Die Arbeiten werden in 3 Bauabschnitten unter Vollsperrung durchgeführt.
Im Zuge des dritten Bauabschnittes wird die St 2420 von der Mitte der Einmündung
„Gebrüder Schmidt - Straße“ bis inklusive Einmündung „Riethstraße“ voll gesperrt.

Das Gewerbegebiet „Dürresee“ und die Gebrüder Schmidt – Straße können von
Michelfeld aus angefahren werden. Die Anwesen bis zur Riethstraße sind weiterhin
von Mainbernheim aus erreichbar.
Die Sperrung dauert voraussichtlich bis einschließlich Freitag, den 26. Juli 2024
an.
Der Verkehr von Marktbreit kommend und in Gegenrichtung wird über St 2271 -
Kitzingen – B 8 – Mainbernheim umgeleitet.

Verkauf des Bernemer Wein und Secco

Verkauf des Bernemer Wein und Secco Der Wein kann im Rathaus zum Preis

von 6,00 € für den 2022er
und 6,50 € für den 2023er

sowie der Secco

2022er für 6,50 €
und 2023er für 7,00 €

zu den Öffnungszeiten erworben werden.

Umgestaltung Herrnstraße Mitte - Vollsperrung 2. Bauabschnitt

Die Herrnstraße wird seit Anfang März 2024 ab Haus-Nr. 23 bis zur Haus-Nr. 27 für den 2. Bauabschnitt der Stadtsanierungsmaßnahme "Sanierung und Neugestaltung Herrnstraße Mitte" gesperrt.
Der 2. Bauabschnitt dauert bis Juli, direkt im Anschluss daran erfolgt der 3. Bauabschnitt (bis zu Haus-Nr. 40) bis voraussichtlich zum Herbst 2024.

Mit dem Beginn des 2. Bauabschnittes ist die Zufahrt vom Unteren Tor her durch die Herrnstraße nur noch bis zum ehem Gasthof Bären möglich.

Die vollständige aktualisierte Anliegerinformation finden Sie unter dem untenstehenden Link.
Information zur Weiterführung der Bauarbeiten zur Sanierung und Neugestaltung Herrnstraße Mitte

FERIENPASS 2024

FERIENPASS 2024 Den Ferienpass erhalten alle Schulkinder der Stadt Mainbernheim und der Verwaltungsgemeinschaft Iphofen, wenn sie zwischen 6 und 15 Jahren alt sind.

In diesem Jahr erfolgt die Anmeldung wieder online ab 01.07.2024.

Nach der Online-Anmeldung erhaltet ihr den Ferienpass und die Gutscheine im Rathaus unter Vorlage der Teilnahmebestätigung.
Der Ferienpass kostet wie im letzten Jahr 5,00 Euro.

Hier gehts zum Online-Anmelde-Verfahren und allen weiteren Informationen

STADTFÜHRUNG durch das historische Markgrafenstädtchen

STADTFÜHRUNG durch das historische Markgrafenstädtchen Die nächste öffentliche Stadtführung findet
am Sonntag, 04.08.2024 statt.

Treffpunkt: 16.00 Uhr am Rathaus
Dauer: ca. 1 bis 1 ½ Stunden, Kosten: 3,00 € pro Person

Weitere Termine:
Sonntag, 01.09.2024 um 10.30 Uhr
Sonntag, 06.10.2024 um 16.00 Uhr
Samstag, 26.10.2024 um 20.00 Uhr - Nachtwächterführung






Barrierefreie Verwaltung

Verschiedene Behördengänge kann man zwischenzeitlich „online“ erledigen (unter Rubrik Rathaus/Bürgerserviceportal), aber es gibt noch immer Anträge und Verwaltungsleistungen, für die man persönlich in der Verwaltung erscheinen muss.
Nachdem unser Rathaus leider nicht barrierefrei erreichbar ist, bereitet dem einen oder der Gang ins Rathaus Probleme.

Rufen Sie einfach vorher im Bürgerbüro an (Tel. 8042-30 oder 8042-32), damit unsere Mitarbeiter/innen mit Ihnen besprechen können, wie die Antragstellung ggf. auch möglich ist, ohne die Treppenstufen am Rathausplatz zu überwinden.

In besonderen Fällen kann der Antrag auch in einer barrierefreien Nachbarverwaltung aufgenommen werden, so dass Ihnen Beschwerlichkeiten erspart bleiben.

Hier geht es direkt zum Bürgerserviceportal

Bürgerserviceportal freigeschaltet

Bürgerserviceportal freigeschaltet Ab sofort ist das Bürgerserviceportal der Stadt Mainbernheim freigeschaltet.

Im Rahmen des Bürgerservice-Portals haben Sie die Möglichkeit, Anträge an die Stadtverwaltung zu erfassen und direkt an das Bürgerbüro zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten. Soweit Gebühren anfallen, können Sie diese gleich online über mehrere angebotene Bezahldienste bezahlen, was eine schnellere Bearbeitung ermöglicht.

Sollte Ihr persönliches Erscheinen aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch erforderlich sein, werden wir Sie im Rahmen der Erfassung Ihrer Anträge ausdrücklich darauf hinweisen.

Erstmals für die bevorstehende Bundestagswahl wird im Bürgerserviceportal in den nächsten Tagen die online-Beantragung von Briefwahlunterlagen ermöglicht.
Hier geht es direkt zum Bürgerserviceportal

ALBERGO DIFFUSO MAINBERNHEIM e.V.

Interessierte Bürger, die sich ihrem Heimatort in besonderer Weise verbunden fühlen, haben das Projekt ALBERGO DIFFUSO ins Leben gerufen und einen Verein gegründet.

Seit Juli 2020 ist das Albergo in Betrieb und die Homepage
www.albergo-diffuso-mainbernheim.de wurde freigeschaltet.

Nähere Informationen zu Albergo Diffuso finden Sie hier